Frequently Asked Questions (FAQ's)

1. Wann bekomme ich meine Rechnung?
2. Wann kann ich mit der Lieferung rechnen? 
3. Warum hab ich nur einen Teil meiner Bestellung geliefert bekommen?
4. Wie sieht der Bestellablauf aus nach getätigter Bestellung?
5. Kann die Ware bei TST abgeholt werden?
6. Entfallen bei Selbstabholung die Versandkosten?

7. Was bedeuten die Farben der Ampeln?
8. Sind die Preise verhandelbar?
9. Was sollte ich bei einer Reklamation beachten?

10. Was muss ich bei der Auswahl meines Ladereglers beachten?

 

Frage 1: Wann bekomme ich meine Rechnung?

Antwort: Sie bekommen die Rechnung ca. 5-10 Werktage nach Lieferung der Waren separat per PDF, oder wenn gewünscht per Post.

 

Frage 2: Wann kann ich mit der Lieferung rechnen?

Antwort: Der Lieferstatus wird Ihnen per Mail und in der Auftragsbestätigung mitgeteilt.

 

Frage 3: Warum hab ich nur einen Teil meiner Bestellung geliefert bekommen?

Antwort: Wir beziehen die Ware von verschiedenen Lieferanten, sodass es zu Teillieferungen kommen kann.

 

Frage 4: Wie sieht der Bestellablauf aus nach getätigter Bestellung?

Antwort: Nach Geldeingang bestellen wir die Ware bei unseren Lieferanten. Sie werden direkt von unseren Lieferanten beliefert.

 

Frage 5: Kann die Ware bei TST abgeholt werden?

Antwort: Ja, nach vorheriger Absprache, kann die Ware bei uns in 84337 Schönau abgeholt werden.

 

Frage 6: Entfallen bei Selbstabholung die Versandkosten?
Antwort: Nein, da wir die Ware direkt vom Lieferanten an Sie verschicken fallen auch bei Selbstabholung die Versandkosten vom Lieferanten zu uns an.

 

Frage 7: Was bedeuten die Farben der Ampeln?

Antwort: Das stellt die Artikelverfügbarkeit dar. Grün = verfügbar Gelb= Gering verfügbar Rot=nicht verfügbar

 

Frage 8: Sind die angegebenen Preise verhandelbar?

Antwort: Die angegebenen Preise sind bei geringer Abnahme nicht verhandelbar, bei größeren Abnahmemengen bitte den Preis anfragen.

 

Frage 9: Was sollte ich bei einer Reklamation beachten?

Antwort: Bei einer Reklamation bitten wir Sie darum sich vor Absendung der Ware bei uns Telefonisch oder per E-Mail zu melden und uns über den Grund der Reklamation zu Informieren.

 

Fragen 10: Was muss ich bei der Auswahl meines Ladereglers beachten?

Antwort: Bei der Auswahl des Ladereglers müssen Sie nachfolgende Punkte beachten:

 

1. Die Nennspannung der Module sollte immer 10-20% höher sein als die Akku Endspannung.

2. Der Nennstrom der Module sollte nicht größer sein als der Eingangsstrom des Ladereglers.

 

Beispiel:

72 Zellen Modul = ca. 36V Spannung = geeignet für ein 24V Akkuspannung

36 Zellen Modul = ca. 18V Spannung = geeignet für 12 V Akkuspannung (Module auf Anfrage)

72 Zellen Modul x2 in Reihe geschaltet = ca. 72V = geeignet für 48V Akkuspannung

 

Laderegler mit MPPT:

Der MPPT Laderegler kann die zur Verfügung stehende Modulspannung herunterregeln und den Ausgangsstrom entsprechend hochregeln, sodass die Ausgangsleistung optimal ausgenutzt und somit  fast 100% der Eingangsleistung.