Durch die Kombination aus Solar-Log™ und dem EGO Einschraubheizkörper können überschüssige

PV-Leistungen zur Erwärmung von Trinkwasser- bzw. Kombispeichern verwendet werden. Die Leistung wird in mehreren Stufen von 0-3500 Watt in 500 Watt Stufen je nach Überschuss aktiviert. Insbesondere im Sommer und in der bergangszeit bietet diese Kombination ein enormes finanzielles Einsparpotenzial. So werden keine fossilen Energieträger für die konventionelle Warmwasseraufbereitung über den Heizkessel genutzt. Der Einschraubheizkörper kann komfortabel über die Weboberfläche des Solar-Log™ konfiguriert werden.

 

Weitere Vorteile für den Anlagenbesitzer:
- Frostschutzfunktion: bei einer Wassertemperatur unterhalb von 4°C beginnt der Einschraubheizkörper mit 500 Watt zu heizen, ein Einfrieren des Kessels wird verhindert (Ausfall der Primärheizung)
- Effizientere Heizleistung, bei geringerer Außentemperatur im Verhältnis zur Solarthermie
- Bei Erreichung der Solltemperatur kann der PV-Strom für andere Verbraucher verwendet werden
- Einfache und schnelle Montage
- Bestehenden PV-Anlagen einfach nachrüstbar
- Aufwändige Wärmetauscher und Leitungen für Transportmedien entfallen

 


Hier gibts das Datenblatt zum Download...

 

  
Hier gehts direkt zum Artikel in unserem Online-Shop...

 

Quelle: Solare Datensysteme GmbH
Foto: © Solare Datensysteme GmbH