Systemaufbau des Referenzsystems mit 5-kW-PV-System, 800-l-Schichtenpufferspeicher sowie jährliche EnergiemengenAb dem 18. Februar 2014 wird im Bundesland Salzburg die erste Photovoltaik-Speicherförderung in ganz Österreich gestartet.
Gefördert werden alle Speichersysteme mit ca. 800€ pro kWh und bis zu 5 kWh Größe, das bedeutet ein maximal Betrag von 4000€ für die Speicherkapazität eines PV-Akkus. Zusätzlich wird auch die Anlagenüberwachung gefördert mit je 800€ für die Schnittstelle und den Datenlogger. Somit kommt man insgesamt auf einen maximalen Förderbetrag von 5.600€.

Technische Bedingungen für eine erfolgreiche Förderbewerbung sind:

- Lithium-Eisenphosphat oder Lithium-Eisentitanat Zellen mit einer Einzelzellüberwachung
- serielle statt parallele Schaltung

Die Förderanträge können bis zum 18. März 2014 beim zuständigen Amt eingereicht werden.
Aktuell werden 200.000€ vom Land Salzburg für ca. 40-50 Projekte vergeben, die von einer Jury aus den Förderbewerbungen ausgewählt werden.

Alle weiteren Infos zu Förderung und den benötigten Formularen finden Sie hier...

(Alle Angaben sind ohne Gewähr)