Aufgrund der aktuellen Situation (Covid-19) sind manche Produkte nur mit längeren Lieferzeiten verfügbar. Ansonsten sind wir wie gewohnt für Sie erreichbar.
Bitte haben Sie Verständnis, dass die Bearbeitung von Angebotsanfragen mind. 10-15 Werktage in Anspruch nehmen kann.
×

Heizen mit Strom

Heizen mit Strom 

Um überschüssigen PV-Strom selbst zu verbrauchen gibt es geschickte Lösungen zur direkten Verwendung mit Heizstäben und anderen Wärmeerzeugern. Die Ansteuerung erfolgt entweder direkt oder durch Anbindung an Smart Home Komponenten.
 
 
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

12 Artikel

pro Seite
  1. Egoheater
    1.272,87 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

12 Artikel

pro Seite

Heizen mit Strom

Verwendung von Überschuss-Strom für Heizung und Warmwasser

Ökologische Heizquelle
Geringe Wartungskosten
Eigenverbrauchsoptimierung

 

Verwendung von Solarstrom zur Heizung 

 

Nutzen Sie den Überschüssigen Strom Ihrer PV Anlage zur Heizung und Warmwasserbereitung. Die Steuerung der Heizung erfolgt automatisch und unter Berücksichtigung der bereitgestellten Energien.

Durch die technische Weiterentwicklung wird die Nutzung von Solarstrom zur Heizung oder Heizunterstützung wirtschaftlicher und günstiger. Neben den ökologischen Vorteilen wird diese Heizform also auch unter dem Blickpunkt der Kostensenkung immer interessanter. Da die meisten Anlagenbetreiber ohnehin versuchen den Überschussstrom der PV Anlage zu verwenden stellt die Verwendung von Heizstäben und Elektroheizungen eine einfache Option dar. Die intelligente Steuerung durch Abgleich mit dem Verbrauch im Haus und der erzeugten PV Leistung ermöglicht den ungenutzten Strom stufenlos zu verwerten

Diese Heizform stellt eine interessante Alternative zu Pellet und Ölheizungen dar und ist in einigen Fällen günstiger und effizienter.